Die Geschichte "Von der Idee zur Produktion"
Der gesunde Knabberspaß
Im November 1999 hatten wir für ein zukünftiges Projekt ein kleines Technikum angemietet. Darin stand auch ein Trockenschrank. In diesem Labortrockner konnten u. a. auch Lebensmittel getrocknet werden, da die Roste aus Edelstahl waren. Aus dem Projekt wurde nichts. Das hielt uns aber in der Vorweihnachtszeit nicht davon ab, Äpfel in mühsamer Handarbeit zu schälen, zu entkernten und in Scheiben zu schneiden. Diese trockneten wir in unserem Labortrockner und bereicherten so unser Frühstück. Nachdem wir einige Male die getrockneten Apfelringe mit großem Genuss verzehrt hatten, schmiedeten wir einen Plan... Am 14. Januar 2000 wurde das Unternehmen Dr. Heye Trockenprodukte als Einzelunternehmen gegründet. Im Gewerbepark Elite in Brand-Erbisdorf wurde eine geeignete Produktionshalle gefunden, die nach lebensmittelhygienischen Gesichtspunkten ausgebaut werden musste. Nachdem das Hygieneamt unsere Apfelringe geprüft und für in Ordnung befunden hatte, wurden ab sofort täglich etwa 20 kg Äpfel verarbeitet, in unserem Labortrockner getrocknet und in verschiedenen Geschäften in Brand-Erbisdorf und Umgebung verkauft. Die Äpfel wurden unter Einsatz einer kleinen Küchen-Schälmaschine bereits maschinell geschält. Am 1. April 2000 wurde die erste Mitarbeiterin, Frau Bettina Flemig, eingestellt. Am 26. Mai begann der Innenausbau der Produktionshalle, die wir am 4. November mit vielen Gästen feierlich einweihen konnten. Nun startete die Produktion mit maschineller Verarbeitungstechnik im Zweischicht-Regime. Etwa eine Großkiste Äpfel, das sind 300 bis 350 kg, konnten ab jetzt täglich verarbeitet und getrocknet werden. Die Produktion ist mit viel Handarbeit verbunden. Um den hohen Aufwand zu senken und die Kapazität der vorhandenen Anlagen noch besser nutzen zu können, wurden immer wieder neue Ideen entwickelt und umgesetzt. Wir haben geknobelt - manchmal sogar nachts - haben konstruiert und auch selbst gebaut. Dadurch konnte die produzierte Durchsatzmenge mehr als verdoppelt werden. Von Oktober 2002 bis August 2012 war Frau Bettina Flemig die Firmeninhaberin der Brand-Erbisdorfer Früchtetrocknung. Ab 01. September 2012 ist André Josiger der Inhaber des Unternehmens Nature Trockenfrüchte.
Nature Trockenfrüchte Dammstraße 2 - 4 Elite-Gewerbepark Halle III 09618 Brand-Erbisdorf
Tel.: 037322 50409 Fax: 037322 50605 info@nature-trockenfruechte.de Mehr Informationen finden Sie auch auf
zum Kundenecho >>
unsere Produkte werden auch hier angeboten:
Wir möchten unsere Kunden vollauf zufriedenstellen. Und wenn manchmal sogar Begeisterung beim Kosten unserer Produkte aufkommt, dann haben sich unsere bisherigen Mühen gelohnt.